🇺🇬 weltwärts in Uganda 🇺🇬

Wie bitte? Wie viel Kinder hast DU?

Pssssst … nicht zu laut!

Das ist selbstverständlich hier, dass hier so viele Menschen zu sehen gibt. Vor allem in Hauptstadt sieht man nicht nur voller Autos und Motorrädern, sondern lauern viele Menschen durch den Gegend.

In Deutschland hat 80 Millionen Einwohner auf seiner Fläche. Und in Uganda hat die hälfte Fläche immerhin eine 35 Millionen.

Die Experten gehen davon aus, dass im 2050 ganz anders aussehen wird. In Deutschland könnte die Einwohnerzahl abstumpfen, wenn keiner die Herz für die Flüchtlingen haben aufzunehmen. In Uganda hingehen vervielfachen die Einwohner: 2050 könnte umgerechnet 110 Millionen Menschen leben!

Das ist um die dreifache! Drei Mal verstopfender als heute?

Ach, herrje!

Hier die einfache Erklärung: Sehr viele Frauen, sogar junge Frauen, bekommen mehrere Kinder zur Welt. Ganz selbstverständlich, dass viele von Ihnen gefickt wurden, danach ein neue Lebewesen zur Welt kommen lassen. Dann nochmal. Zum Dritten. Vielleicht auch den vierten, fünften, sechsten, … wie viel eigentlich?

Nach der Statistik gibt eine Umrechnung auf die Durchschnitt, wie viel Kinder pro Frau zur Welt gebracht werden. Das aktuelle Ergebnis kommt dabei ganz zum Staunen heraus: 5,8 Kinder! (Wie viel Kinder pro Mann hat, hab ich kein Werte gefunden.)

Allein in Uganda zählt die drittmeisten Geburtenrate auf der Weltrangliste, nach Niger und Mali (beide auch in Afrika). So viele Schreie von den Frauen während der Geburt? (Mehr wurde die Menschen trotzdem nicht ertaubt.)

Im Gegensatz zu Deutschland liegt die aktuelle Geburtenrate bei 1,4 Kinder pro Frau. Ganz Klein wie der Maiskäfer.

Früher um 1995 lag die Geburtenrate in Uganda um 7 Kinder pro Frau! Das ist mal ein Stückchen mehr! In Ruanda, die Nachbarland von Uganda, hat sogar im 90er im Schnitt 8 Kinder! pro Frau zur Welt gebracht. Ein echtes Boah! (Jetzt nach dem Massenmord auf 4 Kinder pro Mutter abgesunken.)

Eigene Mütter, die ich hier in Kampala begegnet habe, haben mal 2 oder 3 Kindern, sogar gar keiner bei hohen Erwachsenster. Im edlere Orten kommt häufig vor, dass mehrere Kinder auf dem Gegend zu sehen gibt. Manchmal gibt es Mütter, die 10 oder sogar 20 Kinder zur Welt gebracht haben.

Oder ganz fatal ist, dass in der Nähe von Kampala eine 37-jährige Mutter schon 38 Kinder haben. 37 Jahre alt und 38 Kinder? Wie soll es bitte das funktionieren?

Klingt nach einem Scherz, aber wir können die bereiteste Mundöffnung unseres Leben haben. Das ist kein Scherz! Und lies das selbst in diesem Zeitungsartikel: Hier! Viel Spaß beim Staunen!

Neben dem drittmeisten Geburtenrate weltweit, leben hier auch die Durchschnittsalter relativ ganz unten! Gaaaaanz Unten! Im Bereich von Teeanger! Die Durchschnittsalter beträgt hier 15 Jahre pro Kopf!

Stell Dir bitte das mal vor! Jede Menschen lauern alle nur im Alter von 15 Jahren! In Deutschland liegt die Durchschnittsalter selbstverständlicher um 42 Jahre.

Und hier in Uganda 15! Jahre alt? So begegnet du hier nur die Jüngeren! Man sagt dieses Land: Die Republik der Kinder!

Das ist schon mal die geringste Durchschnittsalter auf dem Weltrangliste! Noch eine jüngere Gesellschaft auf dem Land gibt es nirgendwo auf der Welt wie hier in Uganda! Das ist umgerechnet mehr als die hälfte der Bevölkerung, die unter 15 Jahre alt sind!

Du kannst gerne nochmal lesen, wenn du möchtest. Du hast es trotzdem richtig verstanden! Das ist einfach nur eine Irre. Aber funktioniert prima!

Aus welchem Grund die Frauen so viele Kinder hat, kann ich nur aus Vermutung sagen. Natürlich lauern hier nicht die viele, edlere Prostituierte herum. Der Grund liegt etwa in Richtung von Tradition und genetische Bedingung. Auch gehört zu der finanzielle Lage dazu.

Man sagt mir, dass viele (muslimische) Männer sich beschnitten haben und dabei endlos viele Frauen im Versteck schöne Nächte verbracht haben. Natürlich machen nicht nur Männer gerne, sondern auch Frauen reagieren ihre Lüste sehr.

Mein bester Freund Julius sagt mir, dass er die Anzahl von Geschwistern nicht zählen kann, denn sein Vater haben unheimlich viele Kinder – „mit Dank Gottes“ – zur Welt gebracht. Der Vater hat schon mehrere Frauen gehabt und liegt bei 30 Kinder, oder mehr. Das Kurioses ist, denn der Vater weiß auch nicht, wie viel Kinder er hat.

Um Gottes Willen! Wie würde es bitte im 2050 aussehen? Werden in Europa dann so viele Flüchtlingsstrom aus dem Ostafrika bekommen? Wenn die Welt so weiter besteht, könnte die Drama in der ferner Zukunft größer sein. Wir müssen es schon irgendwie handeln!

In Deutschland hängt die Lebenserwartung nach Geschlecht um 80 Jahren. Und bitte hier in Uganda? Nur bei 58 Jahren! Julius Vater ist schon über 60 Jahre alt.

PS: Ich mache keine Kinder hier in Uganda!

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

2 Kommentare

  1. lukas 5. Juni 2017

    Das ist aber ein krasser unterschied.

    • Til 7. Juni 2017 — Autor der Seiten

      Stimmt. Du wirst ein Ugander und viel Spaß beim Schwängern. 😉

Antworten

 

2017 © til.one

Personal Blog by Til Prigge

Datenschutzerklärung