🇺🇬 weltwärts in Uganda 🇺🇬

Was bedeutet die Flagge?

Ugandische Flagge – seit Tag der Unabhängigkeit 10.09.1962

Welche Farbe siehst du diese Flagge?

Diese Schwarz-Rot-Gelb … ääh…

Wiiie bitte?

Sagtest du eben: Schwarz-Rot-Gelb?

Ups, hab ich mich auch vertan.

Jaa, das ist die Flagge von Uganda: Schwarz-Gelb-Rot!

Nicht: Schwarz-Rot-Gelb, oder -Gold.

Ohaaa!

Verwechlungsgefahr!

Als ich noch ganz Klein war, habe ich gerne die Flagge und Erkunde studiert. Und damals dachte ich: „Boah, es gibt noch eine Deutschland in Afrika.“

Ääh?

Wäre ganz schön skurril.

Wie ich hinterher herausgefunden habe: Die ugandische Flagge und deutsche Flagge sind gar keine Verwandtschaft.

Achsoo … das nennt sich mal eine Überraschung.

Und ja, es war irgendwie eine Überraschung für mich.

Ein blonde Haare habe ich nicht.

… eher Dunkelblond.

Ich bin deswegen nicht nach Uganda gekommen – für einem Jahr.

Ganz und gar nicht wegen der Flagge.

Es ist schon komisch, dass ich mir jetzt feststellen muss: Die ugandische Flagge hat mich damals am meisten von Afrika geprägt.

Als man mir sagt, dass ich eine Einsatzstelle in Uganda machen werde.

Dann schaue ich verblüffend die Flagge an: Schwarz-Gelb-Rot.

Wie aus meiner alte Kindheit.

Und jetzt bin ich hier in Uganda.

Auch das Leben hier ist gar nicht mal Deutsch.

Trotz der gemeinsame Farbe der Flagge.

Komisch, denkt der dunkelblonder Autor.

Jetzt mal die Frage!

Was bedeutet die Farbe dieser Flagge?

Ich bin ein Deutscher und ich habe keine Ahnung, was die deutsche Flagge bedeutet.

Schön Peinlich.

Nach der Recherche habe ich mich etwa überraschend festgestellt, denn dahinter hält eine große Geschichte auf.

Im Jahr 1848 kam ein Revolution und dort wurde man in Frankfurt die Nationalversammlung beschlossen, dass die Flagge für die Befreiungskriegen gegen Napoleon bezeichnete:

Aus der Schwärze (= Schwarz) der Knechtschaft durch blutige (= Rot) Schlachten ans goldene (= Gold) Licht der Freiheit.

Deswegen ist so eine deutsche Flagge entstanden. Inzwischen im zweiten Weltkrieg wurde von Nationalsozialisten abgeschafft und danach wieder eingeführt. Also wieder ab dem 23.Mai 1949.

Und was ist die Ugandische Flagge?

Ganz einfach erklärt!

  • Schwarz = afrikanische Volk (= schokoladische Menschen)
  • Gelb = Symbol von Sonnenschein,
  • Rot = Brüderlichkeit aller Menschen

Und dazu im Zentrum eine weiße Scheibe mit einem Kronenkranich. Ein komischer Vogel!

Diese Flagge wurde offiziell nach der Unabhängigkeit – am 09.10.1962 –  erklärt.

Britische Kolonialflagge zwischen 1914 – 1962

Der Kraninch-Symbol gab es schon länger, die von Britannien im Kolonialzeit zwischen 1914 und 1962 benutzt hatte.

Die ugandische und deutsche Flaggen haben nicht nur wegen der Farbe gemeinsames.

Sondern auch weil es eine waagrecht gestreifte Flagge ist.

Gibt es eine schwarz-rot-gelbe gestreifte Flagge in senkrecht?

Natürlich, die Nachbarland: Belgien.

Verwirrend finde ich die Ähnlichkeit mit Belgien nicht.

Ich fand die deutsche und ugandische Flaggen mehr rätselhafter.

Jetzt mal zu ganz andere Thema.

Unabhängig vom Uganda.

Kennst du die Homosexuelle-Flagge?

Diese waagerecht gestreifte Regenbogen-Flagge – Pink, Rot, Orange, Gelb, Grün, Türkis, Blau und Violett.

Nicht, weil ich schwul bin, spreche ich über diese Flagge.

Weil ich las, dass Gilbert Backer kürzlich gestorben wurde. Er war der Anhänger für die Bewegung der Schwulen und Lesben.

Diese Flagge wurde vom ihm im Jahr 1979 in San Francisco erfunden.

Und was bedeutet die Farbe?

  • Pink = Sexualität
  • Rot = Leben
  • Orange = Heilung
  • Gelb = Sonnenlicht
  • Grün = Natur
  • Türkis = Kunst
  • Blau = Harmonie
  • Violett = Geist

Ist das nicht eine schöne Bedeutung der Flagge!

Ich find es herrlich!

Afrikanische Volk, Blut, Gold, … das klingt ziemlich eher kulturell und ausgrenzend.

Ist das nicht interessant?

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

7 Kommentare

  1. Monika 2. April 2017

    ‚Aus der Schwärze (= Schwarz) der Knechtschaft durch blutige (= Rot) Schlachten ans goldene (= Gold) Licht der Freiheit.‘
    überwältigend diese Erkenntnis – ich wusste es nicht und ich werde es bestimmt nie mehr vergessen, weil es soooo stimmig ist“““
    Gyeebale lieber Autor!
    Dein Text verblüfft, freut und beschämt mich ein wenig – hervorragend, dass Du das jetzt publizierst.
    Woher hast Du die Bestimmungen der Schwulen- und Lesbenflagge? Sind sie allgemeingültig für diese Farben?
    Als Kind habe ich übrigens auch sehr gerne Flaggen angeschaut, allerdings ohne Deine Fragen gestellt zu haben; mich haben die unterschiedlichen Farben fasziniert.
    Der Kronenkranich sieht wirklich witzig aus – kennst Du auch dessen Bedeutung?
    Für heute ‚Sula Bulundi‘ und nochmals ein Dankeschön für diesen tollen Beitrag schreiben Deine beiden O’s

  2. Lea 2. April 2017

    Bestimmungen der Schwulen- und Lesbenflagge, wüsste ich nicht, dass es gibt. o.O

  3. Gitte 3. April 2017

    Und somit hab ich wieder etwas gelernt…..lieben Dank dafür!!!

    • Til 3. April 2017 — Autor der Seiten

      Und am nächsten Tag hast du wieder mal was verlernt. 😉

Antworten

 

2017 © til.one

Personal Blog by Til Prigge

Datenschutzerklärung